POL-KN: (Sulgen/Lkrs. RW) Verkehrsunfall alleinbeteiligt (17.09.2020)

18.09.2020 – 08:54

Polizeipräsidium Konstanz

Schramberg-Sulgen (ots)

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Dienstag gegen 20.30 Uhr auf der Kreisstraße 5531 zwischen Sulgen und Aichhalden gekommen. Eine 21-jährige Ford-Fahrerin fuhr in Fahrtrichtung Aichhalden, als sie nach eigenen Angaben einem Reh auswich und in eine Böschung prallte. Daraufhin schanzte der Wagen ungefähr 20 Meter aufwärts, überschlug sich und kam auf der Straße wieder zum Stehen. Die 21-Jährige wurde dadurch leicht verletzt und kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Lena Schweigler
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1015
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 73066 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.