POL-GE: 30-Jährigen im Seniorenheim festgenommen

18.09.2020 – 08:45

Polizei Gelsenkirchen

Gelsenkirchen (ots)

Die Gelsenkirchener Polizei hat am Donnerstagnachmittag, 17. September, ein 30-Jährigen in einem Seniorenheim an der Husemannstraße in der Altstadt festgenommen. Gegen 17.15 Uhr alarmierten Pflegekräfte die Polizei, nachdem sie im Gebäude einen Verdächtigen gesehen hatten. Bei der Überprüfung des Gelsenkircheners stellten die Beamten fest, dass gegen ich ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Essen wegen Erschleichens von Leistungen vorlag. Die Polizisten nahmen ihn mit zur Wache. Kurze Zeit später wurde bekannt, dass in dem Seniorenheim mehrere Wertfächer aufgebrochen wurden. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Christopher Grauwinkel
Telefon: +49 (0) 209 365-2010 bis 2014
E-Mail:
https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 69251 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.