POL-FR: Kenzingen: Trotz Spiegelstreifer im Gegenverkehr weitergefahren – Zeugen gesucht

18.09.2020 – 08:26

Polizeipräsidium Freiburg

Freiburg (ots)

Am Donnerstagvormittag, gegen 11.15 Uhr, kam es auf der Offenburger Straße, in Höhe des Baumarktes Schraube in Kenzingen, zu einem Streifvorgang zweier Fahrzeuge im Gegenverkehr.

Beteiligt war ein Toyota Auris und ein bislang unbekannter Fahrzeugführer. Der unbekannten Fahrzeugführer verlor bei dem Streifvorgang das Außengehäuse seines Außenspiegels. Vermutlich handelt es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen VW. Aufgrund der stark frequentierten Örtlichkeit sucht die Polizei etwaige Zeugen des Unfallgeschehens. Polizeirevier Emmendingen, Tel.07641/582-0.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Michael Schorr
Tel.: +49 761 882-1013

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail:

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 70881 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.