POL-CLP: Pressemeldungen für den Nordkreis Cloppenburg

18.09.2020 – 09:11

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Bösel – Mit nicht zugelassenem Pkw unter Drogeneinfluss gefahren

Am Donnerstag, 17. September 2020, wurde um 14.45 Uhr eine 29-jährige Pkw-Fahrerin aus Bösel auf der Friesoyther Straße kontrolliert. Im Rahmen der Überprüfungen stelle sich heraus, dass der Wagen nicht zugelassen war. Außerdem ergab sich bei den Polizisten der Verdacht, dass die Frau unter dem Einfluss von Drogen gefahren sein könnte. Die Kennzeichen wurden sichergestellt, eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Altenoythe – Verkehrsunfallflucht

Am Donnerstag, 17. September 2020, kam es zwischen 12.30 und 13.10 Uhr in der Straße Cavens zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verursacher beschädigte einen im Bereich eines Vereinsheimes abgestellten Ford Transit. Anschließend entfernte der Unbekannte sich, ohne sich um die Regulierung des 800 Euro hohen Sachschadens zu kümmern. Das Fahrzeug des Verursachers könnte blau und beschädigt sein. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Friesoythe (Tel. 04491-93160) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Hendrik Ebmeyer, PK
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-103
E-Mail:
https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop
penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb
urgvechta-33.html

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 71841 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.