POL-BOR: Ahaus – Fahrradfahrer stießen zusammen / Kind fährt weiter

18.09.2020 – 11:12

Kreispolizeibehörde Borken

Ahaus (ots)

Schwere Verletzungen hat eine 74-Jährige am Donnerstag in Ahaus erlitten. Die Ahauserin war mit ihrem Pedelec gegen 13.10 Uhr auf dem Radweg des Kreisverkehrs “Stadtpark” aus Richtung Adenauerring kommend in Richtung Fuistingstraße unterwegs. Nach ihren Aussagen habe sie ein Radfahrer überholt und dann den Weg abgeschnitten. Die Überholte stürzte zu Boden. Der Radfahrer fuhr durch einen Fußgängerweg in Richtung der am Rentmeisterskamp gelegenen Mehrfamilienhäuser weiter. Bei dem flüchtigen Radfahrer soll es sich nach Angaben der Geschädigten um einen Jungen handeln. Der Rettungsdienst brachte die Verletzte in ein Krankenhaus. An dem Pedelec entstand geringer Sachschaden. Das Verkehrskommissariat Ahaus bittet um Hinweise unter Tel. (02561) 9260.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Dietmar Brüning
Telefon: +49 (0) 2861-900 2202
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 71957 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.