POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Sachbeschädigungen, Verkehrsunfall, Einbruch & Diebstahl von Pedelec

18.09.2020 – 08:55

Polizeipräsidium Aalen

Rems-Murr-Kreis (ots)

Waiblingen: Auto zerkratzt

Durch einen bisher unbekannten Täter wurde am Donnerstag zwischen 0 Uhr und 12 Uhr ein in der Göhrumstraße geparkter Smart zerkratzt. Hierdurch entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro. Zeugenhinweise werden erbeten an das Polizeirevier Waiblingen unter der Telefonnummer 07151 950422.

Weinstadt-Endersbach: Beim Fahrstreifenwechsel Unfall verursacht

Ein 34-jähriger BMW-Fahrer befuhr am Donnerstag gegen 20 Uhr in der Schorndorfer Straße zunächst den Linksabbiegestreifen. Als er nach rechts auf den Streifen für Geradeausfahrer wechseln wollte, übersah er eine neben ihm fahrende 30 Jahre alte BMW-Fahrerin und kollidierte mit dieser. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, die Schadenshöhe wird auf etwa 5000 Euro geschätzt.

Winnenden: Pedelec entwendet

Bisher unbekannte Diebe entwendeten am Donnerstag in der Zeit zwischen 5:45 Uhr und 14:30 Uhr vom Fahrradabstellplatz des Rems-Murr-Klinikums ein Pedelec der Marke Cube, Typ Access Hybrid 500. Das blau-graue Fahrrad im Wert von rund 2000 Euro war mit einem Schloss gesichert. Zeugenhinweise zum Täter bzw. zum Verbleib des Rades nimmt das Polizeirevier Winnenden unter der Telefonnummer 07195 6940 entgegen.

Althütte-Sechselberg: Einbruch in Lagercontainer

Ein Einbrecher verschaffte sich zwischen Mittwochabend 20:00 Uhr und Donnerstagmorgen 08:00 Uhr Zutritt zu einem Lagercontainer in der Murrhardter Straße. Der Dieb entwendete dann mehrere Reinigungsmaschinen und einen Rasenmäher aus dem Lagercontainer. Um diese Gerätschaften abzutransportieren, verwendete der Täter vermutlich einen Anhänger oder ähnliches. Der Wert der gestohlenen Maschinen ist bislang nicht bekannt. Der Polizeiposten Weissach im Tal bittet unter der Telefonnummer 07191 35260 um Hinweise zum bislang unbekannten Täter.

Rudersberg: Sachbeschädigung

Ein Hundekotbehälter im Freibadweg wurde durch einen Vandalen zwischen Mittwochabend gegen 20:00 Uhr und Donnerstagmorgen 08:00 Uhr zerstört. Dadurch entstand Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro. Hinweise zum bislang unbekannten Täter nimmt der Polizeiposten Rudersberg unter der Telefonnummer 07183 929316 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-106
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 71841 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.