POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Unfallfluchten – PKW zerkratzt – Sonstiges

18.09.2020 – 09:12

Polizeipräsidium Aalen

Aalen (ots)

Schwäbisch Hall: Parkendes Fahrzeug beschädigt

Einen Schaden in Höhe von etwa 6000 Euro hinterließ ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer, welcher am Donnerstag zwischen 18.15 Uhr und 18:40 Uhr, auf einem Parkplatz bei der Gipsmühle einen dort geparkten PKW Peugeot beschädigte. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Hall unter der Rufnummer 0791 / 4000 entgegen.

Schwäbisch Hall: Unfallflucht II

Ein parkender Ford Focus wurde am Donnerstag zwischen 07:15 Uhr und 17:30 Uhr auf dem Parkplatz am Bahnhof Hessental in der Karl-Kurz-Straße beschädigt. Ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von etwa 500 Euro zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Hall unter der Rufnummer 0791 / 4000 entgegen.

Schwäbisch Hall: PKW zerkratzt

In der Mauerstraße, im Parkhaus Alte Brauerei, wurden am Donnerstag zwischen 11 Uhr und 17 Uhr an einem PKW VW Passat die Türen auf der Beifahrerseite zerkratzt. Hinweise auf den Verursacher erbittet das Polizeirevier Schwäbisch Hall unter der Rufnummer 0791 / 4000

Rot am See: PKW stoßen seitlich zusammen

Eine 36 Jahre alte Mazda-Fahrerin war mit ihrem PKW samt Anhänger am Donnerstag gegen 10:00 Uhr auf der L1040 zwischen Brettheim und Hausen am Bach unterwegs. Als ein nachfolgender 55-Jähriger mit seinem VW Golf gerade im Begriff war den Mazda zu überholen, geriet dieser zu weit nach links und die Fahrzeuge stießen seitlich zusammen. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 10.500 Euro. Der 55-Jährige war in Folge des Unfalls leicht verletzt.

Frankenhardt: Auffahrunfall

Gegen 9:15 Uhr war eine 64-jährige Renault-Fahrerin auf der B290 und wollte in Richtung Honhardt abbiegen. Dazu musste sie ihr Fahrzeug abbremsen. Eine nachfolgende 77-jährige Renault-Fahrerin übersah dies und fuhr auf den PKW auf. Dabei wurde die 64-Jährige leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von etwa 6.000 Euro.

Schwäbisch Hall: Fahrrad entwendet

Ein weißes Mountainbike der Marke Bulls Copperhead 3 wurde am Donnerstag zwischen 07:30 Uhr und 17:05 Uhr, am Schulzentrum West in der Berliner Straße vom Fahrradabstellplatz entwendet. Das Rad mit einem Wert in Höhe von etwa 800 Euro war mit einem Schloss gesichert. Hinweise auf den Verbleib oder den Diebstahl nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Hall unter der Rufnummer 0791 / 4000 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-110
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 72996 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.