LPI-SHL: Unfall beim Überholen

18.09.2020 – 11:01

Landespolizeiinspektion Suhl

Walldorf (ots)

Ein 48-jähriger Skoda-Fahrer befuhr Donnerstagmittag die Bundesstraße 19 von Walldorf nach Wasungen. Er befand sich auf der rechten Fahrspur und fuhr hinter einem Wohnmobil her, welches er überholen wollte. Dabei beachtete er aber nicht, dass gerade eine 60-jährige Audi-Fahrerin an ihm vorbeifuhr. Es kam zu seitlichen Zusammenstoß, in dessen Folge der Audi gegen die Leitplanke gedrückt wurde und bis zum Stillstand an der Planke entlang rutsche. Der Skoda kam hingegen nach dem Zusammenstoß auf einer Wiese zum Stehen. Die 57-jährige Mitfahrerin im Skoda verletzte sich leicht und kam zur Behandlung ins Krankenhaus. Die anderen Personen blieben unverletzt. Sowohl der Audi als auch der Skoda wurden abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail:
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 70869 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.