LPI-SHL: Auto aufgebockt

18.09.2020 – 09:28

Landespolizeiinspektion Suhl

Suhl (ots)

Ein bislang unbekannter Täter machte sich in der Nacht zu Donnerstag an einem VW einer 80-jährigen Frau zu schaffen. Diese stellte ihr Fahrzeug auf einem Schotterparkplatz neben dem Stadion in der Auenstraße in Suhl ab und fand ihr Auto am nächsten Tag aufgebockt auf Steinen vor. Der Unbekannte entfernte alle vier Räder und verschwand unerkannt. Zeugen, die Hinweise zum Räderdieb geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03681 369-225 bei der Polizei in Suhl zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail:
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 71838 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.