LPI-G: Zeugen zu Unfallflucht gesucht

18.09.2020 – 11:18

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots)

Sachsenroda/L1081: Die Geraer Polizei hat die Ermittlungen zu einer Verkehrsunfallflucht zum Nachteil eines 18-jährigen Motorradfahrers aufgenommen. Nach derzeitigen Erkenntnissen missachtete am 16.09.2020 (Mittwoch), gegen 06:40 Uhr ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer, welcher aus Richtung Hartha kam, beim Auffahren auf die Landstraße 1081 in Richtung Baldenhain, die Vorfahrt des dort befindlichen Motorradfahrers (Suzuki). Dieser leitete eine Gefahrenbremsung ein, kam zu Fall und verletzte sich. Der bislang unbekannte Pkw, wobei es sich um einen dunklen Kombi handeln soll, fuhr unentwegt weiter. Der verletze Kradfahrer musste in der Folge medizinisch versorgt werden. Sein Motorrad ist ebenfalls beschädigt. Zeugen die Hinweise zum Unfallgeschehen bzw. dem bislang unbekannten Pkw-Fahrer geben können, werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 829-0, bei der Geraer Polizei zu melden. (RK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail:
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 74420 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.