Exhibitionist aufgetreten

18.09.2020, PP Unterfranken


ELSENFELD, LKR. MILTENBERG. Am späten Donnerstagmittag trat ein Mann in einem Zugabteil mehreren Kindern gegenüber und zeigte einem sein Geschlechtsteil vor. Der Mann muss sich nun für sein Handeln verantworten.

Gegen 13:20 Uhr wurde die Polizei Obernburg zum Bahnhof in Elsenfeld beordert. Ein Mann habe im Vorfeld in einem Wagon eines Nahverkehrspersonenzuges einer Minderjährigen sein Geschlechtsteil vorgezeigt. Geistesgegenwärtig zückten die Kinder ihre Handys und fotografierten den Mann daraufhin. Die eingesetzten Beamten konnten so vor Ort einen 60-Jährigen ausfindig machen, dem die exhibitionistischen Handlungen vor Kindern vorgeworfen werden.

Die Kriminalpolizei Aschaffenburg übernahm die weiteren Ermittlungen zu dem Verfahren gegen den Mann, der sich nun für seine Tat verantworten muss.