Alkoholisierter Radfahrer mit zwei Promille

18.09.2020, PP Oberfranken


COBURG. Unter erheblichem Alkoholeinfluss stand ein unsicher fahrender Radfahrer am Freitag, in den frühen Morgenstunden, bei einer Verkehrskontrolle in der Coburger Innenstadt.

Kurz nach 1 Uhr kontrollierten Coburger Polizisten den 27-jährigen Studenten auf seinem Fahrrad aufgrund unsicherer Fahrweise im Steinweg. Bei der Überprüfung des Mannes nahmen die Beamten deutlichen Alkoholgeruch in dessen Atem wahr. Dass der Radler vor der Fahrt einiges an Alkoholika zu sich genommen hatte, bestätigte ein Test mit über zwei Promille. Eine Blutentnahme im Klinikum und eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr sind nun die Folgen der nächtlichen Fahrradtour.