POL-WHV: Bedrohungslage in Wilhelmshaven

17.09.2020 – 13:15

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Wilhelmshaven (ots)

Aufgrund einer stationären Bedrohungssituation findet zurzeit ein größerer Polizeieinsatz in der Paul-Hug-Straße gegenüber eines Lebensmittelgeschäftes in Wilhelmshaven statt. Die Paul-Hug-Straße ist in dem Bereich des Einsatzortes gesperrt und weiträumig zu umfahren. Es besteht aktuell keine Gefahr für Unbeteiligte. Zum jetzigen Zeitpunkt können keine weiteren Auskünfte zu der Einsatzlage gegeben werden. Es wird nachberichtet.

Informationen sind weiterhin unserem Twitter-Account unter

www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

zu entnehmen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 45663 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.