POL-WHV: Bedrohungslage in Wilhelmshaven – Lagefortschreibung

17.09.2020 – 14:01

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Wilhelmshaven (ots)

Nach ersten Erkenntnissen hat sich in einem Mehrparteienhaus in der Paul-Hug-Straße in Wilhelmshaven eine männliche Person alleine in einer Wohnung zurückgezogen, die zuvor Bedrohungsabsichten gegenüber Polizeibeamten bei der Vollstreckung eines Haftbefehls angekündigt hat. Nach dem aktuellen Ermittlungsstand wird davon ausgegangen, dass die Person bewaffnet ist.

Das Haus wurde evakuiert, es besteht somit keine Gefahr für die Mitbewohner des Hauses oder andere unbeteiligte Personen. Spezialkräfte befinden sich auf der Anfahrt.

Presseauskünfte werden ausschließlich über die Pressestelle der Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland gegeben. Von Anfragen an Einsatzkräfte am Einsatzort ist abzusehen. Es wird nachberichtet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 54942 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.