POL-WAF: Sendenhorst-Albersloh. Zeugen gesucht nach Exhibitionismus

17.09.2020 – 12:04

Polizei Warendorf

Warendorf (ots)

Am Sonntag (13.09.2020, 12.50 Uhr) war eine 43-jährige Drensteinfurterin im Park am Werseradweg in Albersloh unterwegs. Während sie auf einer Parkbank pausierte, setzte sich ein Mann daneben. Dieser nahm schamverletzende Handlungen an sich vor. Nachdem die 43-Jährige den Mann direkt ansprach fuhr er mit seinem Fahrrad davon. Wir suchen dringend Zeugen, die in Sendenhorst und Albersloh selber schon Opfer in einer solchen Situation waren. Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht oder beobachtet? Melden Sie sich bei der Polizei in Ahlen, Telefon 02382/965-0 oder per E-Mail: .

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail:
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email:
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 54711 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.