POL-WAF: Ostbevern. Wohnwagen beschädigt und davongefahren

17.09.2020 – 10:45

Polizei Warendorf

Warendorf (ots)

Ein 69-Jähriger parkte seinen Wohnwagen zwischen Dienstag (15.09.2020) und Mittwoch (16.09.2020) an der Geschwister-Scholl-Straße in Ostbevern. Ein unbekannter Fahrzeugführer streifte in diesem Zeitraum den Wohnwagen, verursachte einen Schaden an der linken Fahrzeugseite und verließ den Unfallort, ohne sich darum zu kümmern. Wer kann Angaben zu dem zweiten Beteiligten machen oder hat den Unfall beobachtet? Hinweise nimmt die Polizei in Warendorf, Telefon 02581/94100-0 oder per E-Mail: entgegen.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail:
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email:
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 51738 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.