POL-SO: Lippstadt – Wachleiter von Lippstadt in den Ruhestand verabschiedet

{{#credit.text}}

{{credit.label}}:
{{credit.text}}

{{/credit.text}}{{#photographer.text}}

{{photographer.label}}:
{{photographer.text}}

{{/photographer.text}}

POL-SO: Lippstadt - Wachleiter von Lippstadt in den Ruhestand verabschiedet
  • Bild-Infos
  • Download

Lippstadt (ots)

Landrätin Eva Irrgang und Polizeidirektor Jochen Brauneck verabschiedeten Wulf Klinge, den langjährigen Lippstädter Wachleiter. 44 Jahre war der Erste Polizeihaupkommissar im Dienst der Polizei. 1976 begann seine Laufbahn in Schloß Holte-Stukenbrock und ging über Stationen in Bonn, Brühl und Brandenburg in den Kreis Soest. Hier wurde der Erste Polizeihauptkommissar 2013 als Dienstgruppen- und ab 2014 als Wachleiter eingesetzt.

Langweilig wird es dem passionierten Gitarristen und Wanderer aus Bad Sassendorf-Ostinghausen in seiner Pensionierungszeit keinesfalls. Eine Pilgerreise nach Santiago de Compostela ist auch schon in Planung – es wäre dann bereits die Fünfte. Zeit möchte der junggebliebene Pensionär auch gemeinsam mit seinen Kindern und Enkelkindern verbringen. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail:
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 54869 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.