POL-RE: Haltern am See: Gartenhaus brennt ab

17.09.2020 – 09:26

Polizeipräsidium Recklinghausen












Recklinghausen (ots)

Am Morgen, gegen 04:30 Uhr, wurden Polizei und Feuerwehr zum Brand eines Gartenhauses hinter einem Einfamilienhaus an der Straße Im Tiefen Winkel gerufen. In dem Gartenhaus befanden sich mehrere Fahrräder und Werkzeuge. Das Feuer beschädigte auch eine angrenzende Pergola und die Küchenfenster. Verletzt wurde niemand. Zur Brandursache und der Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Andreas Lesch
Telefon: 02361 55 1031
E-Mail:
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 53408 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.