POL-RBK: Leichlingen – Zeugen nach Unfallflucht mit Umweltschaden in Wietsche gesucht

{{#credit.text}}

{{credit.label}}:
{{credit.text}}

{{/credit.text}}{{#photographer.text}}

{{photographer.label}}:
{{photographer.text}}

{{/photographer.text}}

POL-RBK: Leichlingen - Zeugen nach Unfallflucht mit Umweltschaden in Wietsche gesucht
  • Bild-Infos
  • Download

Leichlingen (ots)

Am Montag (14.09.) um 14 Uhr wurde die Polizei wegen einer Verkehrsunfallflucht nach Wietsche gerufen.

Ein Unbekannter war bereits gegen circa 9 Uhr am Morgen aus Richtung Wietsche Mühle in Richtung Balken gefahren. Vermutlich fuhr er in der engen Straße zu weit rechts und gegen ein Verbindungsstück eines Abwasserrohres, das aus mehreren Verbindungsstücken besteht.

Durch den Aufprall löste sich ein Hebel am Verbindungsstück, so dass sich mehrere tausend Liter Abwasser über die Straße und ein anliegendes Grundstück ergossen. Das Abwasser ist anschließend versickert, wodurch ein Umweltschaden entstanden ist.

Der Schaden am Abwasserrohr wird auf 300 Euro geschätzt, der Umweltschaden soll bei circa 5.000 Euro liegen. Wer Hinweise zum Unfallverursacher geben kann, wendet sich bitte unter Tel. 02202 205-0 an die Polizei. (ct) Anlage: -1- Foto

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail:

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 53399 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.