POL-Pforzheim: (FDS) Seewald – Zwei Verletzte: Alkoholisiert auf Gegenspur gefahren

17.09.2020 – 09:56

Polizeipräsidium Pforzheim

Seewald (ots)

Zwei Verletzte und ein Schaden von über 40.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwochabend gegen 18.05 Uhr auf der Landesstraße 362. Ein 56-jähriger Opel-Fahrer war von Erzgrube in Richtung Altensteig unterwegs. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen kam er infolge der alkoholischen Beeinflussung auf die Gegenspur. Ein entgegenkommender 66-jähriger Ford-Fahrer versuchte noch, dem Opel auszuweichen, was jedoch misslang.

Beide Beteiligten wurden bei dem Unfall verletzt und in nahegelegene Krankenhäuser eingeliefert. Die stark beschädigten Pkw mussten abgeschleppt werden.

Der 56-Jährige war deutlich alkoholisiert. Er musst eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben.

Dirk Wagner, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 45663 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.