POL-PDWO: Worms – E-Scooter ohne Versicherung

17.09.2020 – 14:02

Polizeidirektion Worms

Worms (ots)

In der Bahnhofstraße kontrolliert eine Polizeistreife gestern Nachmittag den 43-jährigen Fahrer eines E-Scooters, weil das Fahrzeug ohne Kennzeichenplakette gefahren wird. Damit die Elektro-Scooter auf die Straße dürfen, wird eine Allgemeine Betriebserlaubnis, die sogenannte ABE nötig. Neben der Zulassung ist außerdem eine Versicherungs-Plakette notwendig, ähnlich dem Versicherungskennzeichen für Roller. Da der Fahrer keine Typgenehmigung und auch keine Versicherung für den Roller vorweisen kann, wird die Weiterfahrt untersagt. Er sieht nun einer Strafanzeige wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241 852-140
www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Worms, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 44696 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.