POL-PDPS: Zwei Pkw durch Flüssigkeit beschädigt

17.09.2020 – 10:55

Polizeidirektion Pirmasens

Niedersimten (ots)

In Niedersimten hat ein unbekannter Täter im Zeitraum von Samstag bis Dienstag einen vor dem Anwesen Lothringer Straße 100 geparkten Skoda Scala vom Heck ausgehend über die gesamte Fahrzeuglänge mit einer unbekannten Flüssigkeit übergossen. Die Flüssigkeit härtete aus und ließ sich nicht mehr entfernen. Ein daneben abgestellter Ford Focus wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Hier ließen sich die vereinzelten „Klebereste“ noch entfernen. Lediglich ein kleiner Kratzer am Kotflügel wurde hier festgestellt. Der Schaden am Skoda wird auf 5000 Euro geschätzt. Zeugen, die im Zusammenhang mit den Sachbeschädigungen Beobachtungen gemacht haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331-520-0 oder per E-Mail in Verbindung zu setzen. pips

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 54696 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.