POL-PDPS: Versuchter Einbruch in Ferienwohnung

17.09.2020 – 10:49

Polizeidirektion Pirmasens

Fischbach (ots)

Am Mittwoch, um 22:00 Uhr, versuchten unbekannte Täter, in eine Ferienwohnung im Unterpetersbächlerhof einzubrechen. Die anwesenden Feriengäste hörten plötzlich Geräusche aus dem Schlafzimmer. Bei der Nachschau erkannten sie am gekippten Fenster, wie jemand von außen mit einem durchgesteckten Brecheisen hantierte. Der oder die Täter flüchteten sofort in unbekannte Richtung. Ein Schaden ist nicht entstanden. Ein im Gewerbepark Fischbach überprüftes, verdächtiges Fahrzeug, ein Kleinbus mit Offenbacher Kennzeichen, konnte nicht in Zusammenhang zur Tat gebracht werden. Zeugen, die im Zusammenhang mit dem Einbruchsversuch Beobachtungen gemacht haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331-520-0 oder per E-Mail in Verbindung zu setzen. kips

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 54909 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.