POL-PDLU: Speyer – Herumschreiender Lokalgast von Polizei in Gewahrsam genommen (62/1609)

17.09.2020 – 13:49

Polizeidirektion Ludwigshafen

Speyer (ots)

16.09.2020, 17:50 Uhr

Der Besuch eines 53-jährigen Mannes aus Heusenstamm in einem Lokal in der Ludwigstraße endete für diesen am Mittwochabend im polizeilichen Gewahrsam. Zuvor wurde hatte dieser lautstark in dem Lokal herumgeschrien und dieses trotz Aufforderung nicht verlassen. Der unliebsame Gast konnte durch eine Polizeistreife dann in der Ludwigstraße festgestellt werden, wie er sich seiner Schuhe entledigt hatte und diese in Richtung von Passanten und Fahrzeugen warf, ohne das diese jedoch getroffen wurden. Zudem pöbelte er Passanten an. Gegenüber den Polizeibeamten gebar sich der Mann bei seiner Kontrolle äußerst sprunghaft. Nachdem ein bei ihm durchgeführter Atemalkoholtest einen Wert von 1,89 Promille ergab, verhielt er sich im weiteren Verlauf der Kontrolle völlig unkooperativ und aggressiv, sodass er letztlich durch in Gewahrsam genommen werden musste.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Timo Ott
Telefon: 06232-137-262 (oder -0)
E-Mail:
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 50366 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.