POL-NOM: Verkehrsunfall durch Missachtung der Regel „rechts vor links“

17.09.2020 – 12:50

Polizeiinspektion Northeim

Bad Gandersheim (ots)

37581 Bad Gandersheim, Am Plan, Einmündung Hagen (ros): Am Mittwoch, den 16.09.2020, kam es gegen 11:25 Uhr zu einem Verkehrsunfall durch Missachtung der Regel rechts vor links. Ein 82-Jähriger Kalefelder befuhr mit seinem PKW VW Golf Plus die Straße Am Plan in Richtung Neustadt und übersah die von rechts kommende und Vorfahrtberechtigte 45-Jährige Bad Gandersheimerin mit ihrem PKW Opel Astra. Diese wollte nach links in die Straße Am Plan einbiegen. Infolgedessen kam es zum Zusammenstoß der beiden PKW im Einmündungsbereich. Hierbei wurden beide PKW nicht unerheblich beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3.500,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail:
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 51738 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.