POL-MR: Erhebliche Kratzer im Lack – Nachtrag – Vier Autos betroffen;

17.09.2020 – 14:17

Polizeipräsidium Mittelhessen – Pressestelle Marburg-Biedenkopf

Marburg-Biedenkopf (ots)

Erhebliche Kratzer im Lack – Nachtrag – Vier Autos betroffen

Zu dem heute veröffentlichten Bericht gibt es eine Ergänzung. Insgesamt wurden in der Straße „Hinterm Kirchhof“ in Kirchhain vier Fahrzeuge (Kia, 2x Opel und ein Chevrolet) durch Kratzer erheblich beschädigt. Der Gesamtschaden beträgt 6000 Euro.

Pressemeldung vom 17.09.20, 13.04 Uhr:

Kirchhain: Ein Randalierer ließ zwischen Mittwoch, 16. September, 20 Uhr, und Donnerstag, 17. September, 7.15 Uhr, seinen Aggressionen freien Lauf und machte sich am Lack eines grauen Opel Omega zu schaffen. Nach dem Vorfall in der Straße „Hinterm Kirchhof“ kommen auf den Autobesitzer Reparaturkosten in Höhe von etwa 1500 Euro zu. Hinweise zu der Sachbeschädigung nimmt die Polizeistation Stadtallendorf, Tel. 06428- 93050, entgegen.

Jürgen Schlick

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120

E-Mail:
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen – Pressestelle Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 54947 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.