POL-LM: Pressemitteilungen der Polizei für Limburg-Weilburg vom 17.09.2020

17.09.2020 – 14:47

PD Limburg-Weilburg – Polizeipräsidium Westhessen

Limburg (ots)

1. Nach Streit zwischen Kindern geraten Väter aneinander, Bad Camberg, 16.09.2020, 13.50 Uhr,

(pl)Nachdem die Kinder zweier 35 und 46 Jahre alten Männer in der Schule aneinandergeraten waren, kam es am frühen Mittwochnachmittag in Bad Camberg zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen den beiden Vätern und zwei weiteren Beteiligten. Der 35-Jährige hatte nach dem Vorfall in der Schule gegen 13.50 Uhr mit zwei Begleitern den 46-Jährigen zu Hause aufgesucht. Hier soll die Situation derart eskaliert sein, dass es zu einer wechselseitigen Körperverletzung kam, bei welcher neben den Fäusten auch eine Dachlatte als Schlagmittel und ein Messer als Drohmittel eingesetzt worden sein sollen. Es wurden dementsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet.

2. Zeugen nach Vorfall auf Einkaufsmarktparkplatz gesucht, Limburg, Offheim, Kapellenstraße, 16.09.2020, 19.10 Uhr,

(pl)Nach einem bislang noch unklaren Vorfall, welcher sich am frühen Mittwochabend auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in Offheim ereignet haben soll, sucht die Limburger Polizei nun nach Zeugen. Die Polizei wurde gegen 19.10 Uhr über Streitigkeiten in dem Einkaufsmarkt in der Kapellenstraße und dem angrenzenden Parkplatz in Kenntnis gesetzt. In diese Streitigkeiten, bei welchen es zu Pöbeleien und Handgreiflichkeiten gekommen sein soll, sollen unter anderem ein 12-jähriger Junge mit seinen Freunden und eine Marktmitarbeiterin involviert gewesen sein. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 in Verbindung zu setzen.

3. Farbschmiererei mit politisch motiviertem Hintergrund, Brechen, Werschau, Hessenstraße, Festgestellt: 16.09.2020, 14.50 Uhr,

(pl)Am Mittwochnachmittag wurde am Dorfgemeinschaftshauses in der Hessenstraße in Werschau eine Farbschmiererei mit politisch motiviertem Hintergrund festgestellt. Die Täter besprühten den Sockel mit einer rechtsmotivierten Parole. Der Tatzeitraum ist nicht bekannt. Die Limburger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 in Verbindung zu setzen.

4. Zu schnell auf der K 478, Offheim, Kreisstraße 478, 16.09.2020, 13.00 Uhr bis 14.45 Uhr,

(pl)Beamte des regionalen Verkehrsdienstes der Limburger Polizei haben am frühen Mittwochnachmittag Geschwindigkeitskontrollen auf der K 478 im Bereich von Offheim durchgeführt. Dabei wurden innerhalb von knapp zwei Stunden insgesamt 108 Fahrzeuge gemessen, von denen 27 teilweise viel zu schnell unterwegs waren.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen – Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1044/1041/1042
E-Mail:

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 54915 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.