POL-LIP: Bad Salzuflen. Beim Wenden Motorradfahrer angefahren.

17.09.2020 – 10:20

Polizei Lippe

Lippe (ots)

Beim Wenden seines Wagens übersah ein 44-Jähriger auf der Bahnhofstraße einen Motorradfahrer und prallte mit ihm zusammen. Der 58-Jährige war gegen 15:40 Uhr mit seinem Krad in Richtung Herford unterwegs, als der Autofahrer auf Höhe des Bahnhofs zum Wenden ansetzte. Dafür wechselte er die Fahrspur und erwischte den Motorradfahrer, der in gleicher Richtung unterwegs war. Der 58-Jährige wurde leicht verletzt und vom Rettungswagen ins Klinikum gebracht. Es entstand ein Sachschaden von rund 10 000 Euro. Für Abschleppmaßnahmen und die Reinigung der Fahrbahn durch die Feuerwehr musste die Bahnhofstraße vorübergehend gesperrt werden.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Dr. Laura Merks
Telefon: 05231 / 609 – 5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail:
https://lippe.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 50311 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.