POL-KS: Schwerer Lkw-Unfall auf A 7 zwischen Lutterberg und Kassel-Nord: Vollsperrung in Richtung Süden

17.09.2020 – 08:23

Polizeipräsidium Nordhessen – Kassel

Kassel (ots)

Autobahn 7 (Nordhessen): Auf der A 7 ist es gegen 8 Uhr in Fahrtrichtung Süden zwischen den Anschlussstellen Lutterberg und Kassel-Nord zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ersten Meldungen der am Unfallort eingetroffenen Beamten der Polizeiautobahnstation Baunatal zufolge soll es sich um einen Auffahrunfall von Lkw handeln, wobei mindestens ein Fahrer verletzt wurde und derzeit noch in seinem Fahrzeug eingeschlossen ist. Die Unfallstelle liegt rund drei Kilometer vor dem Parkplatz Herkulesblick. Rettungskräfte sind soeben vor Ort eingetroffen. Nähere Informationen liegen derzeit noch nicht vor.

Aufgrund des Unfalls und der Rettungsmaßnahmen ist die A 7 Richtung Süden aktuell voll gesperrt. Es kommt zu Verkehrsbehinderungen.

Wir berichten nach.

Matthias Mänz Pressesprecher Tel. 0561 – 910 1020

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail:

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail:

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen – Kassel, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 52583 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.