POL-KN: (Singen) Einbruch in mehrere Gartenhütten (15.09.2020)

17.09.2020 – 14:21

Polizeipräsidium Konstanz

Singen (ots)

Gewaltsam Zutritt zu mehreren Gartenhütten verschaffte sich im Zeitraum von Dienstag, 19.45 Uhr, und Mittwoch, 09.45 Uhr, ein unbekannter Täter im Bereich Leimdölle. Zunächst überwand der Täter die Umzäunungen und hebelte die Gartenhäuser mittels verschiedener Hebelwerkzeuge auf. Alle Hütten wurden im Innern durchsucht, entwendet hat der Täter lediglich eine Kettensäge und Getränke, hinterließ jedoch einen Sachschaden von rund 10.000 Euro. Personen, die zur fraglichen Zeit Verdächtiges beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, das Polizeirevier Singen, Tel. 07731/888-0, zu informieren.

Rückfragen bitte an:

Tatjana Deggelmann
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 52583 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.