POL-KN: (Singen) Auffahrunfall (16.09.2020)

17.09.2020 – 14:22

Polizeipräsidium Konstanz

Singen (ots)

Zwei leicht verletzte Personen und ein Sachschaden von über 6.000 Euro ist die Bilanz eines Auffahrunfalls am Mittwochmorgen gegen 07.30 Uhr im Einmündungsbereich B 34 / L 223. Eine 49-jährige Opel-Fahrerin verlangsamte ihre Geschwindigkeit aufgrund der rot anzeigenden Ampel. Dies bemerkte eine nachfolgende 27-jährige Opel-Fahrerin nicht, woraufhin diese mit ihrer Fahrzeugfront gegen das vorausfahrende Fahrzeug prallte. Zur medizinischen Versorgung wurden die zwei Autofahrerinnen vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge wurden durch einen Abschleppdienst abtransportiert.

Rückfragen bitte an:

Tatjana Deggelmann
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 54656 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.