POL-HRO: Polizei fahndet mit Fotos nach einem Tatverdächtigen


Alle Meldungen

Folgen

Keine Meldung von Polizeiinspektion Rostock mehr verpassen.

{{#credit.text}}

{{credit.label}}:
{{credit.text}}

{{/credit.text}}{{#photographer.text}}

{{photographer.label}}:
{{photographer.text}}

{{/photographer.text}}

POL-HRO: Polizei fahndet mit Fotos nach einem Tatverdächtigen

Rostock (ots)

Zur Aufklärung einer gefährlichen Körperverletzung aus Juli 2020 fahndet die Polizei jetzt mit Bildern nach einem unbekannten Tatverdächtigen.

Am 4. Juli 2020 kam es kurz nach 16.30 Uhr zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen am Schiffsanlieger in Warnemünde, in der Nähe des Fähranliegers. Dabei schlug ein bislang unbekannter Mann einen 39-Jährigen, so dass dieser auf den Boden fiel und schwerwiegend verletzt wurde. Neben der Polizei war auch der Rettungsdienst vor Ort im Einsatz.

Auf richterlichen Beschluss veröffentlicht die Rostocker Polizei nunmehr Fotos des Tatverdächtigen.

Die Polizei bittet jetzt um Mithilfe.

Wer erkennt die auf den Fotos abgebildete Person oder kann Angaben zu ihrem derzeitigen Aufenthaltsort machen?

Wer hat sich am 4. Juli 2020, gegen 16.30 Uhr am Schiffsanlieger in Warnemünde aufgehalten und hat Beobachtungen gemacht, die mit der beschriebenen Straftat in Zusammenhang stehen könnten?

Wer kann sonstige sachdienliche Hinweise geben?

Hinweise nehmen der Kriminaldauerdienst (KDD) in Rostock, Ulmenstraße 54 unter der Telefonnummer 0381 / 4916-1616, jede andere Polizeiidienststelle oder auch die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeiinspektion Rostock
Ellen Klaubert
Ulmenstr. 54
18057 Rostock
Telefon: 0381/4916-3040
E-Mail:
http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps in Echtzeit?
www.twitter.com/polizei_rostock
https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

Original-Content von: Polizeiinspektion Rostock, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 51734 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.