POL-HM: Brand einer Lagerhalle mit hohem Sachschaden

17.09.2020 – 13:46

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Hameln (ots)

Heute Morgen (17.09.2020) kam es aus bisher unbekannten Gründen zum Brand einer Lagerhalle in der Walter-von-Selve-Straße in Hameln.

Gegen 08.50 Uhr wurde der Brand entdeckt.

Bei Eintreffen von Feuerwehr und Polizei stand das Objekt, in dem sich u.a. Arbeitsmaschinen befanden, bereits in Vollbrand.

Der Schaden wird auf ca. 170.000 Euro geschätzt.

Warum es zu dem Feuer kam, ist noch unklar. Der Brandort kann derzeit noch nicht betreten werden.

Rückfragen bitte an:

Stephanie Heineking-Kutschera
Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 05151/933-104
E-Mail:
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 54895 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.