POL-HAM: Ladendieb stößt Angestellte zur Seite

17.09.2020 – 14:50

Polizeipräsidium Hamm

Hamm-Bockum-Hövel (ots)

Ein Unbekannter flüchtete mit ein Paar Schuhen am Mittwoch, 16. September, gegen 10.30 Uhr aus einem Geschäft auf der Friedich-Ebert-Straße. Als eine Verkäuferin den Dieb in Höhe der Marinestraße stellen konnte, stieß er die 37-Jährige beiseite und rannte weiter in Richtung Eichstedtstraße.

Die Person ist zirka 40 Jahre alt, 1,80 Meter groß und stämmig gebaut. Er hat dunkle kurze Haare, braune Augen und war mit einer hellen Jeans, einem blau/grauen Pullover und schwarzen Schuhen bekleidet. Zudem trug er einen schwarzen Mund-Nasen-Schutz. Die Verkäuferin blieb unverletzt.

Bei Hinweisen zu dem Unbekannten wenden Sie sich an die Polizei Hamm unter der 02381 916-0 oder unter . (mg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail:
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 50338 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.