POL-FR: Laufenburg: Mann verunfallt mit Krankenfahrstuhl – leicht verletzt

17.09.2020 – 12:01

Polizeipräsidium Freiburg












Freiburg (ots)

Am Mittwoch, 16.09.2020, ist ein Mann mit seinem Krankenfahrstuhl in Laufenburg verunfallt. Der 83-jährige erlitt leichte Verletzungen. Mit einem Rettungswagen kam er in ein Krankenhaus. Gegen 10:25 Uhr war er auf dem Gehweg entlang der Säckinger Straße unterwegs, als er die Kontrolle über das Gefährt verlor und auf die Seite kippte. Der Sachschaden am Krankenfahrstuhl liegt bei rund 500 Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail:

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 54981 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.