POL-EL: Lingen – Zwei Verletzte bei Unfall

17.09.2020 – 10:53

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Lingen (ots)

Am Mittwochmittag ist es gegen 12.40 Uhr auf der Haselünner Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Zwei Personen wurde dabei verletzt.

Ein 59-jähriger Mann war mit seinem Kia stadtauswärts unterwegs, als er in Höhe der Abfahrt Damaschke nach links in Richtung B70 weiterfahren wollte. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Mazda. Es kam zum Zusammenstoß. Hierbei zog sich die 28-jährige Fahrerin des Mazdas leichte Verletzungen zu. Ihre 56-jährige Beifahrerin wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden Insassen des Kia blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstanden Sachschäden von rund 9000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Ines Kreimer
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 – 204
E-Mail:
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 50455 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.