POL-COE: Dülmen, Nordlandwehr/ Dülmener bei Unfall leicht verletzt

17.09.2020 – 11:22

Polizei Coesfeld

Coesfeld (ots)

Leicht verletzt wurde ein 25-jähriger Dülmener bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch in Dülmen. Gegen 21.15 Uhr befuhr eine 24-jährige Autofahrerin aus Dülmen mit ihrem Wagen die Coesfelder Straße in Richtung Innenstadt. In Höhe der Kreuzung Nordlandwehr/ Stolbergstraße beabsichtigte sie, nach links in den Nordlandwehr einzubiegen. Dabei kollidierte sie mit dem Kleinwagen des 25-jährigen Dülmeners, der die Coesfelder Straße stadtauswärts befuhr. Mit einem Rettungswagen kam er in ein Krankenhaus. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die Kreuzung war durch die Unfallaufnahme zeitweise gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 44708 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.