POL-BOR: Bocholt – Radfahrer kollidieren

17.09.2020 – 13:17

Kreispolizeibehörde Borken

Bocholt (ots)

Leichte Verletzungen hat sich eine 56-Jährige am Mittwoch in Bocholt zugezogen. Die Bocholterin stand gegen 12.05 Uhr vor der roten Ampel an der Kreuzung Münsterstraße/Schwartzstraße. Als das Licht auf grün wechselte, setzte sie ihre Fahrt fort. Dabei wurde sie von einem 52-jährigen ebenfalls in Bocholt lebenden Radfahrer überholt. Der Fuß des 52-Jährigen geriet beim Vorbeifahren in die Speichen des Rades der 56-Jährigen und diese stürzte zu Boden. Die Radfahrer waren in Richtung Ostwall unterwegs. Der Rettungsdienst brachte die Leichtverletzte in ein Krankenhaus.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Dietmar Brüning
Telefon: +49 (0) 2861-900 2202
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 54889 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.