POL-BO: Herne / Feiger Raubüberfall auf Seniorin (85) – Zeugen gesucht!

17.09.2020 – 13:55

Polizei Bochum

Herne (ots)

In den Morgenstunden des heutigen 17. September versuchte ein noch unbekannter Mann, in Herne eine Seniorin (85) zu überfallen.

Gegen 7.30 Uhr war die Frau mit ihrem Fahrrad auf der Florastraße in Herne unterwegs.

Im Bereich des Zugangs zum Flora Park tauchte ein Radfahrer auf, fuhr an der 85-Jährigen vorbei und versuchte, ihr die Handtasche zu entreißen. Dadurch stürzte die Hernerin zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu. Der feige Straßenräuber setzte seine Fahrt fort – ohne Beute.

Der Kriminelle ist circa 35 bis 40 Jahre alt und trug ein gelbes Hemd.

Das ermittelnde Herner Kriminalkommissariat 35 bittet unter den Rufnummern 0234 / 909-8505 oder 0234 / 909-4441 (Kriminalwache Bochum) um Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1021
E-Mail:
https://bochum.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 53217 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.