POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Farbschmierereien – Sachbeschädigung – PKW kracht in die Leitplanken – Wohnwagen beschädigt Zapfsäule

17.09.2020 – 14:01

Polizeipräsidium Aalen

Aalen (ots)

Crailsheim: Farbschmierereien

Zwischen Mittwochabend, 22 Uhr und Donnerstagmorgen, 4 Uhr, wurden auf dem Bahngelände in der Horaffenstraße drei Waggons mit Farbe besprüht. An den Waggons entstand dabei ein Schaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Hinweise auf die Verursacher nimmt das Polizeirevier Crailsheim unter der Rufnummer 07951 / 4800 entgegen.

Satteldorf: Wohnwagen beschädigt Zapfsäule

Am Mittwoch um 16:30 Uhr befuhr ein 66-jähriger Volvo-Lenker mit angehängtem Wohnwagen ein Tankstellengelände in der Marco-Polo-Straße. Aus Unachtsamkeit blieb er dabei mit seinem Wohnwagen an einer Zapfsäule hängen und beschädigte diese. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2500 Euro.

Michelfeld: Sachbeschädigung

Mittels einem großen Stein beschädigte am Donnerstag zwischen 1 Uhr und 5 Uhr ein bislang Unbekannter eine große Schutzscheibe im Außenbereich eines Schnellrestaurants in der Daimlerstraße. Der Schaden an dem Windschutz wird auf etwa 1000 Euro geschätzt. Hinweise auf den Verursacher erbittet das Polizeirevier Schwäbisch Hall unter der Rufnummer 0791 / 4000

Fichtenau: PKW kracht in die Leitplanken

Am Mittwoch um 23.40 Uhr ereignete sich auf der BAB 7, zwischen der Anschlussstelle Dinkelsbühl/Fichtenau und dem Autobahnkreuz Feuchtwangen, ein Verkehrsunfall mit einem Gesamtschaden in Höhe von etwa 32.000 Euro. Eine 57-jährige Fahrerin eine PKW BMW befuhr den rechten Fahrstreifen, mit einer den Witterungsverhältnissen nicht angepassten Geschwindigkeit. Aufgrund plötzlich auftretenden Starkregens kam das Fahrzeug ins Schleudern und prallte frontal in die Leitplanken am rechten Fahrbahnrand. Der PKW wurde dabei so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Die Fahrerin und ein Beifahrer im PKW blieben unverletzt.

Crailsheim: Farbschmierereien

Zwischen Dienstagabend, 19 Uhr und Mittwochnachmittag, 16 Uhr wurden an einer Natursteinmauer und teilweise auf der Fassade eines Wohnhauses in der Wiesenstraße mit roter Farbe die Wörter „NAZIS RAUS“ und das Anarchie-Zeichen aufgesprüht. Die Mauer liegt direkt neben der Fahrbahn der Goethestraße und dem dortigen Rad- und Fußweg. Hinweise auf den oder die Verursacher nimmt das Polizeirevier Crailsheim unter der Rufnummer 07951 / 4800 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-110
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 52583 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.