LPI-SHL: Ermittlung nach Gewaltkriminalität

17.09.2020 – 07:40

Landespolizeiinspektion Suhl

Suhl (ots)

Mittwochabend wurden verschiedene Straftaten der Gewaltkriminalität gemeldet, welche in Suhl auf dem Platz der Deutschen Einheit in Suhl stattfanden. Die sofort eingesetzten Polizeibeamten konnten ermitteln, dass an den Taten eine Vielzahl von Suhler Bürgern unterschiedlichen Geschlechts, verschiedenen Alters und unterschiedlicher Herkunft beteiligt waren. Einige der Verletzten wurden medizinisch behandelt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und prüft hinsichtlich der Tatmotivationen das Vorliegen politisch motivierter Taten, Motive gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit und sexuell motivierte Handlungen. Zeugen, die am Mittwoch gegen 19:15 Uhr Beobachtungen zu den genannten Vorkommnissen gemacht haben, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 03681 369-225 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail:
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 50450 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.