POL-WHV: Polizei kontrolliert erneut die Einhaltung der Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln und Haltestellen (mit Foto)

{{#credit.text}}

{{credit.label}}:
{{credit.text}}

{{/credit.text}}{{#photographer.text}}

{{photographer.label}}:
{{photographer.text}}

{{/photographer.text}}

POL-WHV: Polizei kontrolliert erneut die Einhaltung der Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln und Haltestellen (mit Foto)
  • Bild-Infos
  • Download

Wilhelmshaven (ots)

Am heutigen Tag fanden im Wilhelmshavener Stadtgebiet erneut 
Kontrollen statt, bei denen die Beamten die Einhaltung der 
Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln sowie an den 
Haltestellen kontrollierten. 

Dabei handelte es sich um die zweite Aktion, nachdem die 
Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland Anfang September bereits an
einer landesweiten Kontrollmaßnahme teilgenommen hatte.

Näheres ist der Pressemitteilung vom 03.09.2020 zu entnehmen:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68442/4697211

So kontrollierten Beamtinnen und Beamte der Verfügungseinheit der 
Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland sowie der Zentralen 
Polizeidirektion heute erneut die Einhaltung der Maskenpflicht in 
öffentlichen Verkehrsmitteln sowie an den Bushaltestellen im 
Wilhelmshavener Stadtgebiet.

Das Fazit ist positiv:

Die angetroffenen Bürgerinnen und Bürger hatte alle Masken dabei und 
kamen der Tragepflicht in den Bussen nach. Die Beamten führten 
zahlreiche Gespräche, zur Ahndung von Verstößen kam es jedoch nicht.

Die Bürgerinnen und Bürger, die Verständnis für die erneute 
Kontrollaktion zeigten, wussten zudem, dass auch an den Haltestellen 
Maskenpflicht besteht.
Bei der Kontrollaktion Anfang September war dies noch nicht der Fall.
Die Beamten stellten damals bei vielen an Haltestellen wartenden 
Personen fest, dass die dortige Tragepflicht nicht bekannt war.

"Alle Bushaltestellen wurden von den Stadtwerken entsprechend 
beschildert, so dass die dort Wartenden auf die Maskenpflicht 
hingewiesen werden", erklärt Polizeioberkommissar Tim Bachem, Leiter 
der Verfügungseinheit der Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland.

Grundsätzlich gilt:

Denn gem. § 2 (1) Nr. 3 der Niedersächsischen Corona-Verordnung haben
"Personen, die als [...] Fahrgast ein Verkehrsmittel des 
Personennahverkehrs und die hierzu gehörenden Einrichtungen nutzen, 
eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen."
  

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 45667 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.