POL-RE: Recklinghausen: Pedelec-Fahrerin leicht verletzt

16.09.2020 – 08:18

Polizeipräsidium Recklinghausen












Recklinghausen (ots)

Am Dienstag, gegen 12: Uhr, wollte ein 45-jähriger Fahrer eines VW Transporters aus Recklinghausen an der Marienstraße aus einer Einfahrt in den fließenden Verkehr einbiegen. Gleichzeitig fuhr eine 57-jährige Fahrradfahrerin aus Herne auf dem Gehweg der Marienstraße. In Höhe der Einfahrt stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Dabei verletzte sich die Radfahrerin leicht.

Bei dem Unfall entstand knapp 3.000 Euro Sachschaden. Das Fahrrad war nicht mehr fahrbereit.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Andreas Lesch
Telefon: 02361 55 1031
E-Mail:
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 51728 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.