POL-RE: Gladbeck: Zwei Mädchen bei Unfall leicht verletzt

16.09.2020 – 10:53

Polizeipräsidium Recklinghausen












Recklinghausen (ots)

Zwei Mädchen im Alter von 10 und 15 Jahren sind am Mittwoch gegen 07.50 h an der Horster Straße von dem Auto eines 49-jährigen Gladbeckers touchiert worden. Der Gladbecker wollte seinen Wagen an einem gepflasterten Mittelstreifen wenden. Dort standen zur gleichen Zeit die Mädchen. Der Wagen des 49-Jährigen touchierte sie mit der Fahrzeugseite. Beide stürzten und wurden leicht verletzt. Sie kamen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail:
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 51242 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.