POL-PPMZ: Mainz-Bretzenheim – Unfallzeugen gesucht

16.09.2020 – 10:41

Polizeipräsidium Mainz

Mainz-Bretzenheim (ots)

Bereits letzte Woche Dienstag, dem 08.09.2020, kam es am späten Nachmittag gegen 17:25 Uhr im Stadtteil Bretzenheim zu einem Zusammenstoß zweier E-Bikefahrer. Der Unfall zwischen einem 19-Jährigen Bretzenheimer und einer 58-Jährigen aus Mainz-Finthen ereignete sich im Kreuzungsbereich Hinkelsteinerstraße / Roter Weg. Hierbei wurden beide Unfallbeteiligte schwer verletzt. Der Unfallhergang konnte bisher nicht vollständig ermittelt werden. Die Beamte der Polizeiinspektion Mainz 3 sind zur lückenlosen Aufklärung auf Zeugenhinweise angewiesen.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 3 unter der Rufnummer 06131/65-4310 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter an die Polizei übermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail:
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 50678 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.