POL-PDPS: Brand eines Bürogebäudes in der Delaware Avenue

16.09.2020 – 11:05

Polizeidirektion Pirmasens

Pirmasens (ots)

Gestern, um 10:45 Uhr, wurde die Polizei über die Rettungsleitstelle über den Brand eines größeren Bürogebäudes in der Delaware-Avenue informiert. Es handelt sich um ein viergeschossiges Gebäude, in dem mehrere Firmen vertreten sind. Der Brand war im verschlossenen Serverraum im Keller ausgebrochen, weshalb nach derzeitigem Stand von einem technischen Defekt ausgegangen wird. Die Feuerwehr war mit 8 Fahrzeugen und 40 Mann im Einsatz und konnte den Brand schnell löschen. Zusätzlich waren auch der Rettungsdienst mit 2 Fahrzeugen sowie die Werksfeuerwehr der Firma Profine vor Ort. Der entstandene Schaden wird vorerst auf 100.000 Euro geschätzt. Personen wurden nicht verletzt. kips

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 51726 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.