POL-PDMY: Fahrer fuhr trotz Fahrverbot

16.09.2020 – 08:55

Polizeidirektion Mayen

Mayen, Habsburgring (ots)

Am 15.09.20, kontrollierte gegen 10:00 h, eine Streife der Polizei Mayen im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle einen schwarzen VW-Golf. Das Fahrzeug, dass von einem 32-jährigen Mann aus Mayen geführt wurde, war technisch zwar in Ordnung, der Fahrer hatte jedoch derzeit ein aktuelles Fahrverbot von 1 Monat. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, gegen den Fahrzeugführer wurde ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Ihn erwartet eine empfindliche Geldstrafe und ein noch längerer Fahrerlaubnisentzug.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Mayen

Telefon: 02651-801-0
www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 51728 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.