POL-KR: Cracau: Kind bei Verkehrsunfall leicht verletzt

16.09.2020 – 09:26

Polizeipräsidium Krefeld

Krefeld (ots)

Am gestrigen Dienstag (15. September 2020) stieß ein Autofahrer mit einem Kind zusammen, welches auf einem Fahrrad fuhr.

Gegen 13:45 Uhr fuhr der 21-jährige Renault-Fahrer auf der Moltkestraße und überquerte die Uerdinger Straße. Im Bereich der Florastraße stieß er mit einem 11-jährigen Jungen zusammen, der auf der Uerdinger Straße in Richtung Sprödentalplatz unterwegs war.

Durch den Zusammenstoß fiel der Junge zu Boden und verletzte sich dabei leicht. Er konnte nach einer Behandlung im Rettungswagen vor Ort in die Obhut des Stiefvaters übergeben werden. (429)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
https://krefeld.polizei.nrw/
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 49586 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.