POL-KN: (Tuttlingen) Unfallflüchtiger beobachtet (14.09.2020)

16.09.2020 – 10:20

Polizeipräsidium Konstanz

Tuttlingen (ots)

Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro ist die Folge eines Verkehrsunfalls mit Unfallflucht, der sich am Montag zwischen 17 Uhr und 19 Uhr auf dem Parkplatz des Kreisklinikums in der Zeppelinstraße ereignet hat. Ein 91-jähriger Smart-Fahrer touchierte beim Rangieren den ebenfalls parkenden VW eines 30-Jährigen und setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Fremdschaden zu kümmern. Da der Unfall von Zeugen beobachtet wurde, konnte der Unfallverursacher aufgefunden werden. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall niemand.

Rückfragen bitte an:

Lena Schweigler
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1015
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 50679 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.