POL-KA: (KA) Karlsruhe – Zwei Verletzte bei Unfall auf Südtangente

16.09.2020 – 11:12

Polizeipräsidium Karlsruhe

Karlsruhe (ots)

Bei einem Unfall auf der Südtangente am Dienstagnachmittag waren insgesamt drei Pkw beteiligt. Zwei Personen wurden aufgrund von Verletzungen in Krankenhäuser gebracht.

Eine 74 Jahre alte Autofahrerin war gegen 17.40 Uhr auf der Südtangente in Richtung Rheinbrücke unterwegs. Auf Höhe der Ausfahrt Rüppurr fuhr sie auf das vorausfahrende Fahrzeug einer 32-Jährigen auf. Diese wiederum wurde auf den Pkw eines 29-jährigen Fahrers geschoben. Die beiden Autofahrerinnen wurden beim Zusammenstoß leicht verletzt und mussten von Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht werden. An den drei Pkw entstand ein Sachschaden von insgesamt 4.500 Euro, ein Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Raphael Fiedler, Pressestelle
Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 50648 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.